Wie bekommst du ein eine Praktikumsstelle ?

Hast Du Interesse an einem Praktikum?

Eigne dir erste praktische Erfahrung an, damit dir der Berufseinstieg leichter fällt.

Du möchtest die Berufe als  Reifenpraktiker / in EBA oder Logistiker /in EBA kennen lernen? Bei uns hast Du die Möglichkeit ein Praktikum zu absolvieren um dies machen zu können.

Solltest du dich für ein Praktikum entscheiden, lernst du bereits erste Schritte für die Ausübung des Berufs. Während des Praktikums lernst du die handwerklichen, schulischen, charakterlichen und körperlichen Anforderungen kennen und erhältst einen tieferen Einblick in das Arbeitsumfeld. So verschaffst du dir einen Vorsprung und guten Start in die Berufslehre.

Vorgehen zur Praktikumsstelle

Ein Praktikum für die Lehrstelle

Sende uns folgende Unterlagen per E-Mail oder Post zu:

  • Motivationsschreiben
  • Lebenslauf inklusive Foto
  • Zeugniskopien
  • Verhaltensbeurteilungen

Bewerbungsunterlagen

Du kannst uns deine Unterlagen auch vor Ort vorbei bringen

Hier findest du alle Pneuhaus Frank Standorte

Standorte

Mit einem Praktikum hast du einen Vorsprung beim Lehrstart

Ein Praktikum kann dir den Einstieg ins Berufsleben erleichtern. Ein Praktikum ist sinnvoll, da du dir praktische Erfahrung für den Lehrbeginn und Berufseinstieg erwerben kannst. Du kannst auch ein Praktikum mit einem Zwischenjahr überbrücken sofern du nicht den Direkteinstieg in die Berufslehre möchtest. Die Praktikanten werden von unseren Mitarbeitenden betreut und erhalten berufsspezifische Informationen, Praxis und Selbständigkeit.

Du erarbeitest dir mit einem Praktikum einen Vorteil, denn du hast nebst dem Einblick in den Beruf als Reifenpraktiker oder Logistiker auch schon Tätigkeiten selbständig ausgeführt. Dies bringt dir Vorteile in der Berufsschule, denn Fachbegriffe, Abläufe beim Radwechsel, Reifen Auswuchten, Pneumontage, Einlagern von Pneus etc. sind dir nicht mehr fremd. Du lernst das Team und den Lehrbetrieb kennen und kannst zeigen, dass du dich für dieses Berufsfeld engagieren willst.

Was läuft in deinem zukünftigen Lehrbetrieb? Folge uns auf Instagram!

Das Praktikum ist ein Jobstarter für dich.

Ein Praktikum – Arbeitserfahrung die hilft

Das erste Mal arbeiten, denn Arbeitsalltag richtig kennenlernen, mehr hinter die Kulissen des Betriebs und Berufs blicken zu können, dies ermöglicht dir ein berufsbegleitetes Schulpraktikum während dem Brückenangebot oder auch nach der obligatorischen Schulzeit, damit du leichter den Einstieg in eine Berufslehre findest. Du wirst viele Arbeiten rund ums Rad an Autos und Nutzfahrzeugen ausführen. Während des Praktikums wirst du von Lernenden und von erfahrenen und ausgebildeten Fachpersonen begleitet.

Wann eigne ich mich für ein Praktikum?

Du hast ein gepflegtes Auftreten, bist ein aufgeweckter und wissbegieriger Jugendliche/r, mit einer freundlichen Ausstrahlung und willst dies im Kontakt mit den Kunden auch zeigen? Dein handwerkliches Geschick, die Freude am Arbeiten im Team und deine Lernfähigkeit sowie Anpassungsfähigkeit sind etwas das du mitbringst? Dann solltest du dich bei uns melden.

Warum ein Praktikum? Viele Gründe dafür!

Die Vorteile eines Praktikums

Ein Praktikum hat den Vorteil, dass es zu jeder Zeit gestartet werden kann. Du kannst erste praktische Erfahrungen sammeln und bekommst einen Einblick in das Berufsleben. Das Praktikum bietet dir die Chance vor deinem Ausbildung Start, dein Tätigkeitsfeld kennen zu lernen. Deine Chancen eine Lehrstelle im Betrieb zu erhalten, werden mit einem Praktikum erhöht. Zudem kannst du erste Erfahrungen im Umgang mit deinen Arbeitskollegen sammeln.

Die Theorie ist nicht immer gleich die Praxis

Wenn du dich über den Beruf informiert hast und es dir in der Theorie vorstellen kannst was der Beruf Reifenpraktiker oder Logistiker ist, weisst du noch nicht genau, ob du dich den Anforderungen in der Praxis gewachsen fühlst. Praktikanten werden nicht nur interessante Einblicke in den Beruf geboten, sie können selbst Hand anlegen und mitarbeiten. Mit dem Praktikum hast du bereits schon einen Fuss in der Tür für eine Lehrstelle. Denn der Lehrbetrieb kennt dich und du kennst den Betrieb. Dies verschafft dir im Bewerbungsverfahren einen grossen Vorteil. Du kannst deine Fähigkeiten während eines Praktikums ausbauen. Jede Aufgabe die du ausführst, schafft mehr Selbstvertrauen und verbessert deine Fähigkeiten.