Stahl oder Aluminium: Welche Felgen dürfen es sein ?

Wir bieten Ihnen aktuelle Felgen- und Reifendesigns sowie den besten Service. Sommerfelgen, Winterfelgen, Stahlfelgen und Sommer-/Winterreifen – wir haben das passende Angebot oder finden es für Sie heraus. Vertrauen Sie auf unsere Kompetenz und unser Engagement für Ihr perfektes Fahrerlebnis.

Besuchen Sie uns ohne Termin!

Natürlich beraten wir Sie auch gerne telefonisch: Reifen-Support (041 920 26 26).

Oder nutzen Sie einfach unsere interaktive Kontaktmöglichkeit, indem Sie das untenstehende Formular ausfüllen und uns Ihre Anfrage zukommen lassen. Wir werden uns umgehend bei Ihnen melden, um Ihren Wünschen und Anforderungen nach zu kommen mit dem bestmöglichen Angebot.

Wir freuen uns auf Sie!

Sind Sie auf der Suche nach passenden Felgen für Ihr Fahrzeug? Wir bieten Ihnen gerne ein unverbindliches Angebot
Bitte lassen Sie uns wissen, welche Felgen Sie benötigen, damit wir Ihnen das bestmögliche Angebot unterbreiten können. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Winterfelgen oder Sommerfelgen?

Die Felgen sind für Ihre Fahrsicherheit verantwortlich und entsprechend wichtig. Sie sind aus Stahl oder Leichtmetall bzw. Alu gefertigt und stabilisieren beim Autofahren das Rad, auf dem der Reifen aufgezogen ist.

Kaufkriterien

Darauf sollten Sie beim Kauf unbedingt achten:

  • Kaufen Sie die richtige Felge für Ihren Fahrzeug-Typ.
  • Seien Sie sicher, dass die gekaufte Felge fachmännisch montiert wurde.
  • Nebst den nötigen Sicherheitsvorkehrungen entscheiden Optik und Fahrgefühl beim Kaufentscheid mit.

Lassen Sie sich von uns professionell in einer unserer Filialen ohne Voranmeldung beraten.

Felgenarten

Felgen gehören zum Auto wie der Schuh zum modernen Menschen. Ähnlich des Schuh`s, gehört die Felge beim Auto als optisches Accessoire, bei vielen Autofahrern zur saisonalen Mode. Eine hochwertige Alufelge kann die Optik des Fahrzeugs verändern und aufwerten. Es gibt unterschiedliche Materialien aus denen Felgen hergestellt werden.

So können Sie zwischen zwei Hauptgruppen, Alufelgen sogenannten Leichtmetallfelgen oder Stahlfelgen auswählen. Alufelgen sind meist etwas leichter und geben auch optisch mehr her. Die Herstellung der Alufelgen ist aufwendiger und komplexer und daher meist etwas teurer als Stahlfelgen.

Felgen-Wissen

Die wichtigsten Begriff für den Felgenkauf kurz erklärt. Mehr Wissen gibt es im Felgenteil vom Lexikon.

Felgenbezeichnung

Unter der Felgenbezeichnung versteht man die eingestanzten Daten einer Felge. Dazu gehören die Felgenbreite wie auch der Felgendurchmesser, welche in Zoll angegeben werden und mehrheitlich im Felgeninnern eingestempelt sind. Die Felgenbezeichnung der Einpresstiefe ET wird in mm angegeben und auf der Felge markiert.

Felgen-Lochkreis

Eine weitere wichtige Bezeichnung ist der Felgen Lochkreis (LK) der auf den meisten Felgen abgelesen werden kann. Für das ermitteln des Felgen Lochkreises gibt es spezielle Felgen-Lochkreis-Messgeräte.

Felgengrösse

Die Angaben zur Felgengrösse befindet sich auf der Felge selbst. Die Felgengrösse findet sich auf, oder in der Felgen eingestempelt, wie zum Beispiel auf  der Innenseite der Speiche, oder im Felgenbett.

Kompletträder

Kompletträder sind eine großartige Option für Menschen, die beim saisonalen Reifenwechsel nicht den etwas aufwändigeren Wechsel des Pneus auf die Felgen aufziehen lassen möchten. Mit Kompletträdern haben Sie jeweils einen Satz Felgen für den Sommer- und Winterreifen und können nur die ganzen Räder auswechseln lassen, was in der Regel schneller und einfacher ist.

Ein weiterer Vorteil von Kompletträdern ist, dass sie in der Regel bereits montiert und ausgewuchtet sind, was bedeutet, dass Sie nach dem Wechsel sofort losfahren können. Es gibt auch die Möglichkeit, dass man mehrere Felgendesigns hat, und so die Optik des Autos jedes mal ändern kann.

Es gibt jedoch auch einige Nachteile beim Kauf von Kompletträdern. Sie sind in der Regel teurer als einzelne Reifen. Es ist also wichtig, die Vor- und Nachteile abzuwägen, bevor man sich für eine bestimmte Option entscheidet.

Insgesamt sind Kompletträder eine bequeme und zeitsparende Option für den saisonalen Reifenwechsel, aber es ist wichtig, die eigenen Bedürfnisse und Präferenzen zu berücksichtigen, bevor man sich dafür entscheidet.