Reifendruck Kontrollanzeige

Reifendruck Kontrollanzeige RDKS

Optimaler Reifendruck und Vorbeugung diverser Sicherheitsaspekten

Die Reifendruckkontrollanzeige signalisiert dem Fahrer eine Veränderung des Reifenluftdrucks. Falls es zu einer starken Veränderung des Reifendrucks kommt, leuchtet die Kontrollanzeige auf und teilt mit, dass eine Störung im Reifendrucksystem stattfindet.

Primär werden in der Praxisanwendung zwei Systeme verwendet: das direkte und indirekte Reifendruckkontrollsystem.

Bei direkt messenden Systemen erfasst ein Drucksensor, direkt beim Reifenventil, den Luftdruck und dementsprechend übermittelt diesen an die Reifen­druck­kontroll­anzeige.

Indirekte Systeme messen den Pneudruck per Umdrehung der Räder. Die ABS-Sensoren messen hierzu die Drehzahl. Die Reifendruckkontrollanzeige kann auch über eine normale Luftdruckanzeige erfolgen.

Das könnte Sie auch interessieren
Anzugsdrehmoment Pontiac
Anzugsdrehmoment
Anzugsdrehmoment Pontiac
Um ein fachlich korrektes Anziehen der Radmuttern oder Radschrauben zu gewährleisten sollte das Anzugsdrehmoment eingehalten werden.
Reifenluftdruck Lexus
Reifenluftdruck Lexus
Der korrekte Luftdruck hat bezüglich Laufleistung und Lebensdauer eines Reifens sowie für die Fahrsicherheit eine entscheidende Bedeutung.
Reifenluftdruck Suzuki
Reifenluftdruck Suzuki
Der korrekte Luftdruck hat bezüglich Laufleistung und Lebensdauer eines Reifens sowie für die Fahrsicherheit eine entscheidende Bedeutung.