Anzugsdrehmoment Land Rover

Anzugsdrehmoment

Unsere publizierten Angaben zum Anzugsdrehmoment für Radmuttern und  Radschrauben sind als Empfehlungen zu betrachten.

Für Fragen zum „idealen“ Anzugsdrehmoment, empfehlen wir den Fahrzeughersteller, oder die Fachgarage zu kontaktieren.

 

Modellreihe Nabe Lz|Lk Radbefestigung Nm
Defender 113 5x165,1 RM: M 16 x 1,5 150
Discovery (SALLJG,LJ) 113 5x165,1 RM: Flachbund 160
Discovery 2 (LT,LTD) 70,1 5x120 RM: M 14 x 1,5 140
Discovery 3+4 (LA) | 5 (LR) 72,6 5x120 RM: M 14 x 1,5 140
Discovery Sport (LC) 63,4 5x108 RM: M 14 x 1,5 135
Freelander (LF) 63,4 5x108 RM: M 14 x 1,5 150
Freelander II (LN,LND) 64,1 5x114,3 RM: M 14 x 1,5 110
Range Rover Evoque (LV) 63,4 5x108 RM: M 14 x 1,5 135
Range Rover (LP) 70,1 5x120 RM: M 14 x 1,5 140
Range Rover (LM,LP,LG) 72,6 5x120 RM: M 14 x 1,5 140
Range Rover Sport (LS,LW) 72,6 5x120 RM: M 14 x 1,5 140
Range Rover Velar (LY) 63,4 5x108 RM: M 14 x 1,5 140
Das könnte Sie auch interessieren
Anzugsdrehmoment Smart
Anzugsdrehmoment
Anzugsdrehmoment Smart
Um ein fachlich korrektes Anziehen der Radmuttern oder Radschrauben zu gewährleisten sollte das Anzugsdrehmoment eingehalten werden.
Anzugsdrehmoment Subaru
Anzugsdrehmoment
Anzugsdrehmoment Subaru
Um ein fachlich korrektes Anziehen der Radmuttern oder Radschrauben zu gewährleisten sollte das Anzugsdrehmoment eingehalten werden.
Asymmetrische Reifen
Asymmetrische Reifen
Die asymmetrischen Reifen zeichnen sich durch verschiedene Rillenanordnung an der linken und rechten Profilseite aus.