Reifen Reparatur Varianten
Minicombi
Minicombi Reparaturmaterial kombiniert Innen- und Aussenreparaturen auf der Lauffläche. Stichverletzungen von Sommerreifen und Winterreifen können mit Minicombi dauerhaft behoben werden. Der Minicombi vulkanisiert sich selbstständig in den verletzten Reifen ein. Der Lochkanal und die Reifen Innenseite werden in einem Arbeitsgang repariert. Nässe, Steine oder Schmutz können nicht mehr eindringen. Damit bleibt die Karkasse, Gürtel und das Reifen Innenleben geschützt.
Remastem Pflaster
Remastem wird bei Beschädigungen des Reifens eingesetzt, die nicht gerade eingestochen sind. Diese vulkanisierten Remastem Gummikörper werden nur in Kombination mit einem Innenpflaster verwendet. Der Lochkanal und die Reifen Innenseite werden in einem Arbeitsgang repariert. Remastem kann kalt oder auch warm Vulkanisiert werden.
Reparatur Schnur
Eine Reparaturschnur wir nur für provisorische Reparaturen verwendet. Wir empfehlen eine Reparaturschnur nur zu montieren, um in die nächste Fachwerkstatt zu fahren. Dies ist wichtig um den Reifen zu prüfen und eventuelle Schäden im Innenleben des Reifens festzustellen. Zu einer dauerhaften Reifenreparatur wird ein Minicombi verwendet. Die Reparaturschnur ist als Notlösung gedacht.