Spröde Reifen

Nach fünf Jahren altern die Reifen rasant.

Der Reifen wird durch ihren natürlichen Prozess spröde. Sprödigkeit erkennt man anhand kleiner Risse an der Reifenflanke, im Profil innern oder an der Aussenwand. Besonders Fahrzeuge die lange stehen (z.B. Wohnwagen, Anhänger oder wenig gefahrene Pkw) sind davon betroffen. Reifenplatzer ist nicht selten die Folge davon.

Die Entstehung der spröden Reifen ist oftmals nutzungs- und alterungsbedingt. Bei der Alterung, haben die UV-Strahlung sowie das Ozon aus der Atmosphäre direkten Einfluss. Eine Kontrolle der alten Reifen ist zu empfehlen.

Das könnte Sie auch interessieren
Anzugsdrehmoment Hyundai
Anzugsdrehmoment
Anzugsdrehmoment Hyundai
Um ein fachlich korrektes Anziehen der Radmuttern oder Radschrauben zu gewährleisten sollte das Anzugsdrehmoment eingehalten werden.
Direktes und indirektes Reifendruckkontrollsystem (RDKS)
Direktes und indirektes Reifendruckkontrollsystem (RDKS)
Mit dem Reifendruckkontrollsystem kann der Reifendruck entweder direkt gemessen oder errechnet werden.
Vergleichstabelle 30er Serie
Vergleichstabelle 30er Serie
Vergleichstabelle für Reifen mit Höhen- und Breitenverhältnis 30%