Reifen Überluftdruck

Überluftdruck führt zu ungleichmässiger Reifenabnutzung

Radialreifen

Überluftdruck ist fast genauso schädlich wie Unterluftdruck. Stossdämpfer und Komfort leiden, die Bodenhaftung verschlechtert sich und zudem nutzen sich die Reifen in der Regel schneller und ungleichmässig ab, dies durch Reifen über Luftdruck.

Wenn ein Reifen in der Mitte abläuft, lässt sich dies oftmals auf Überluftdruck zurückführen. Um Unterluftdruck zu vermeiden, wird empfohlen, alle 14 Tage den Luftdruck, bei kalten Reifen zu kontrollieren.

Das könnte Sie auch interessieren
Luftdruckanzeige
Reifenluftdruckanzeige
Luftdruckanzeige
Luftdruckanzeigen signalisieren dem Fahrer Druckabfälle an Reifen, die während der Fahrt auftreten.
Abrollgeräusch
Abrollgeräusch
Lärm kann den Fahrkomfort reduzieren
Reifenluftdruck
Reifenluftdruck
Der korrekte Luftdruck hat bezüglich Laufleistung und Lebensdauer eines Reifens sowie für die Fahrsicherheit eine entscheidende Bedeutung.